Inhalt

 
https://klaustaubert.wordpress.com/(Für alle Beiträge liegt die Urheberschaft beim Betreiber der Homepage, Ausnahmen sind gekennzeichnet. Verwendung nur mit Genehmigung des Autors.  Impressum unter: Autor)

 Meine Bücher

 „Geschichten über 14.970 Tage und eine Nacht“ / Leseprobe
 „Toupet or not Toupet“  –  zwei Satiren aus der jüngsten Berliner Geschichte/Leseprobe 
 „Wie Kater Oskar fliegen lernen wollte“ – ein illustriertes Kinderbuch
„Das Rhön Komplott“ – Ein Krimi um den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik / Leseprobe
„Als ein gewisser Erich in den Himmel kam – und andere Satiren“ / Leseprobe
„Die Chronik der DDR“  – Ein spannendes Kaleidoskop über 40 Jahre DDR mit ausführlicher Chronik:
Generation Fußnote – Bekenntnisse eines Opportunisten / Leseprobe
 Kopf hoch, Angie! Und andere Satiren – Regia Verlag, Cottbus
Essen wie Erich – Eulenspiegel Verlag, Berlin, Heyne Verlag, München
Mein Kriminal-Hörspiel (unter Pseudonym): Die 150 000-Pfund-Sache  Deutschlandradio Kultur 19. September 2016

Buchkritiken:

Ein Denkmal wird entstaubt
Inselparadies im Schatten der Korruption
Die Wahrheit über den „Prager Frühling“

Zeitgeschichte

Margot Honecker ist tot
Und die „Gloriosa“ blieb stumm – Über die Besetzung des Erfurter Doms
Die letzten Stunden vor dem Krieg 1914
„Komm, wir wollen sterben gehen…“ – Kunst für den Krieg
Die Geburt eines Slogans: Deutsche an einen Tisch!
Der Mord an der Werra
Kuscheln mit einem Diktator – Die Stalinallee
“Sozialistischer Frühling” in der DDR
Endstation für einen Aufrechten: Das „gelbe Elend“
Die dreiste Geschichtslüge
Die Lipsi-Story
Propaganda auf eingefahrenen Gleisen – Zugfunk als Propagandamittel
Das tragische Ende eines Reformers – Zum Freitod Erich Apels
Der vergessene Briefwechsel – Wie Ulbricht der SPD den Schneid abkaufen wollte
Das Ende einer Ära – Wie Honecker Wirtschaftsreformen  in der DDR  verhinderte
Ich fuhr die First Lady – Georg Melzer erinnert sich an Margot Honecker
Der stille Tod am Döllnsee – Walter Ulbricht starb einsam in der Schorfheide
Wie Honecker mit Lassalle  die SPD austricksen wollte
Acht Jahre Haft für einen Tatsachenbericht – Erinnerungen an den Bahro-Prozess
Bedrohte Macht – Breshnew-Doktrin in Aktion
Der Tod Havemanns – Dem Arzt waren „die Hände gebunden“
Wie Strauß Honecker die Minen „abkaufte“
Heimlich, still und leise… – Wie Erich Honecker sich am Kulturgut vergriff
Vor 25 Jahren: Modrows Bittgang nach Bonn(ossa)
Vom Ende der organisierten AnpassungZur Volkskammerwahl 1990
Der geheime Kali-Deal
Schmitz´ Asche und ein ungelöstes Rätsel
Dem Grenzdienst entzogen – so oder so
Egon Bahr: „Ich fordere das Blut zurück!“
Das entsorgte Denkmal der Einheit
In die Ablage: der Fall Brunner

25 Jahre Mauerfall

Der Fall der Mauer
War die Einheit ein Staatsstreich? – Wie ein demokratisches Parlament die Verfassung brach
Krenz´ größter Flop
Als die Macht vom Volk ausging – Militärisch exakte Buchführung über das Ende der DDR
Die Nacht, als die DDR unterging
Das letzte Mahl – Mit einem glanzvollen Fest nahm die DDR Abschied von sich selbst
Die Sache mit dem Holzweg – Honeckers Streichungen
Honeckers Farbenlehre
Der letzte Versuch (siehe auch: Die Konterrevolution saß im SED-Politbüro)

Dokumentation

U-Bahn-Neubau in Berlin – Lückenschluss der Linie 5/siehe auch: „Bärlindes“ zweiter Streich
Einwanderungsland Brandenburg – Wie die Bulette nach Berlin kam
Das letzte Jahr des großen Krieges – 1918
Good bye, Lenin
Legenden und Wahrheiten – zu Ereignissen des Zweiten Weltkrieges
Wie die SED die Kunst „auf Linie“ zwang
Der 17. Juni 1953 – Eine Dokumentation zum Arbeiteraufstand in der DDR
Honeckers „Kahlschlag“-Rede – Wie eine Rede die DDR veränderte
Die weisen Worte eines unvergessenen Politikers – Herbert Wehner
Die Konterrevolution saß im SED-Politbüro  (siehe auch: Der letzte Versuch)
Sudel-Edes letzte Worte
Die katholische Kirche in der DDR
Die DDR in Zahlen
Das Ende eines Tyrannen – Im Dezember 1989 wurde Ceausescu hingerichtet
Blick auf eine Besatzungszeit  – Im Spätsommer 1994 verließ die russische Armee die DDR
Geheimnis Weltall
Schau-Plätze der Geschichte
Meine Beiträge für „Spiegel“ online

Historisches

Dessauer Meisterhäuser werden 90 Jahre alt – Ein Aufbruch in die Moderne
Ein Statussymbol ist 50 – Die „Wartburg“-Legende
Unsere Helden und Idole
Sein letzter Fall  – „Herr Honecker, ich bin Ihr Vernehmer“
175 Jahre „Das Lied der Deutschen – Eine Fundsache
Die Lüge, die keine war
Wie Stalin heimlich in der DDR blieb
150 Jahre Paul Lincke
Als die DDR den Reformationstag strich
Die Festung Güstrow
50 Jahre Antibabypille im Osten
Das Wunderkind an der DDR-Spitze
Chroniken der Heuchelei – Ein Volk schrieb Tagebuch
Die stummen Schreie der Drangsalierten
Das Vorspiel zur deutschen Einheit – Die Wahlen am 18. März 1990
Die Mär vom Antifaschismus
Bauen in der DDR – als Legende untauglich
Ost-CDU ein Feigenblatt der Diktatur
Ein Meilenstein Schinkels: Die Berliner Bauakademie
Karl Friedrich Schinkel
Oberhof – sein dunkelster Tag
Planwirtschaft aus dem Bilderbuch
Hitler – ein deutsches Trauma
Der vergessene Krieg
Ehre wem Ehre gebührt
Bei meinen Vorfahren
„Auf Wiedersehn!“ im Polenztal
Wie die „feine Gesellschaft“ nach Deutschland kam – Aus der „Gartenlaube“ vor 100 Jahren
Alte Postkarten

Meinung

Betrogen bis zum jünsten Tag
Arme reiche Fee
Der üble Trick mit der Autobahn
Wie die SPD ihre Wähler vertreibt
Nazis am Taufbecken der Bundesrepublik?
Die Don(na) Quichotte von Rodaborn
Mehr Geschlechtergerechtigkeit!
Dunkler Fleck auf Sachsens weißer Weste
Die SPD und die Gerechtigkeit
Wie wäre es mit Frau Poppe?
SPD: Mehr Selbstbewusstsein wagen
Der Streit um die „Volksbühne“ eskaliert
Bravo für Hallervorden
Was kostet die Welt? (Zum Beispiel in der Berliner Wilhelmstraße)
Die russische Zwecklüge
Gebremster Schaum – Zm Tod von Achim Mentzel
Globalisierung total!
Das vergessene Paradies
Neues Bauhaus-Archiv für Berlin
Winkelmann, das war´s
Reich, reicher, unanständig
Verletztes Gerechtigkeitsempfinden – Die SPD als Wasserträger?
Protest gegen Urteil in Saudi-Arabien
Die Angst der Diktatoren
Am deutschen Wesen… /Gastbeitrag von Hans Schwenke
Zwangsjacke für kleine Gewerkschaften
Kauft weiter bei Juden!
Der Trick mit dem Wohngeld
Schieflage Deutschland – Zum jünsten Armutsbericht
Reich, reicher, unanständig

Wir sind vielleicht ein VölkchenBlog-Geschichten

1. Reiß´dich zusammen – Prolog
2. Soweit die Flügel tragen
3. Strafe muss sein
4. Verhängnisvolle Erfindung
5. Friede den Hütten
6.  Operation Abrissbirne
7. Traditionen, Traditionen…
8. Reichssportfeld zu vermarkten
9. Die Scheinheiligen
10. Zwei Seiten einer Moral
11. Sturm im Wasserglas
12. Das unnütze Billionen-Spiel
13. Die Thüringer Chance
14. Ein Halleluja auf Wittenberg
15. Gipfel der Intoleranz
16. Lob den Kinderreichen
17. Mit 100 im Parlament – Wilhelmine Schirmer-Pröscher
18. Weihnachten und die alten Säcke

Meine Region

Der Künstler mit der Schere – Zu Besuch im  Heartfieldhaus 
In der Asservatenbkammer der DDR – Ein Geheimtipp des „The Guardian“
Brekers versteckte „Anmut“ – Auf Spurensuche in der Schorfheide
Streiflichter Schorfheide
Wandlitzer Impressionen – Natur und Technik unter einem Dach
Erfolgreiche Rache der Fledermaus
Eine Zeitreise durch Rüdersdorf
Lausitzer Rosenträume
Zur Geschichte der KPM
Die Attraktion am Oder-Havel-Kanal / Das neue Schiffshebewerk geht seiner Vollendung entgegen
Altlandsbergs Kronjuwelen
Hoffmanns Erbe in Fredersdorf-Vogelsdorf
Der „Mogli“ von Rüdersdorf
Sehenswertes Altfriedland
Königliches Neutrebbin
Bald Weltkulturerbe in Bernau
Auch in Rüdersdorf „kammer gut“!
Märkische Miniaturen
Beate-Uhse-Stadt Strausberg
Gedenkstätte Seelower Höhen
„Bärlindes“ zweiter Streich
Thaer-Gedenkstätte Möglin
Bollersdorfer Steine
Beschaulich schön – Bad Freienwalde
Marxdorfer Spezialitäten
„Mausohr“ lässt grüßen – Internationales Fledermaus-Museum
Ein Dorf, in dem die Zeit keine Rolle spielt
Grammat-Antiquariat in der Scheune
Bad Saarow
Pyramide von Garzau
Wo einst die Templer residierten
Die Strausseefähre
Uralte Feldsteinkirchen
Der Uhrenturm von Gielsdorf und andere Blickfänge
Haus der Gruppe Ulbricht
Künstlerkolonie Reichenow
Kolonisten-Skulptur in Vevais

Lieder ohne Melodien

Stoßgebet eines Abgeordneten
Die Grillen
Der Wunsch
13,4 Grad östlicher Länge
Die Blattmacher
Der alte Mime
Der Stammtisch
Die Rettung
Sachsens no hau
Eene mene Muh
Das Angebot
Irgendwo
Osterlämmer
Da müssen wir durch
Kragenfragen

Die Buletten Fibel

1. Buletten-Grundregeln
2. Bulette akademisch gesehen
3. Der Buletten-Krimi
4. Buletten-Rezepte

Satire

Majestät ham laut jelacht – Eine Revue über die Köpenickiade von 1906
Zu treuer Hand (Ein Krimi)
Meine Zeit als Schütze Arsch
Wir sind (k)ein Volk!
Des Kaisers neue Vorschläge – Als Bayern eine Maut einführen wollte
Die Ballade vom Krieg
DDR-Spottgedichte
Aus der Welt der Arbeit
Aphorismen
Einladungs-„Kunst“ der SED
Merkels Fürsorge
Verkehrte Welt
Minister, Minister
Der Angstverkäufer
Po Lit Iker
Kolonialwaren?
Vorwärts, es geht zurück! – Erinnerungen an die Potsdamer Garnison-Kirche
Eine Gewissensfrage – Wie ein großer Mann die Deutschen rühmte
Als Asphalt noch Steinpech hieß
Tank immer treu…
Urlaubsgrüße aus dem nahen Osten – Aus dem Satirebuch „Kopf hoch, Angie!…“

Kinder

Die traurige Null – von Gabriela Schwenke (Lehrerin)
Ein Plädoyer für das Trinkwasser – Die Geburt von Wumbatumba
Stilblüten – Kinder sagen ihre Wahrheit
So wurde „Elise“ zur Sinfonie
Als Nashörner noch Seidenhemdchen trugen

Spiele

Globalplayer – Ein spannendes Spiel für Groß und Klein
Hexamino – eine Zumutung für die Geduld
Das Würfel-Labyrinth – Ein Geduldsspiel zur Entspannung

Autor

Impressum / Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s