Archiv der Kategorie: Spiele

Das Würfel-Labyrinth

Ein Geduldsspiel zur Entspannung

Sie stehen unter Stress? Sie brauchen eine Ablenkung von drückenden Problemen, einen ruhigen Kopf? Ein Spiel, das auf jeden Manager-Schreibtisch gehört! Drücken Sie eine kleine Hartgummikugel in die passende Öffnung des Würfels (in unserem abgebildeten Muster 7 mal 7 cm groß) und schicken Sie sie durch Drehen des Würfels durch das Labyrinth zur anderen Seite, wo sie problemlos aus der etwas größeren Öffnung herausfällt. Nehmen Sie sich anfangs für die nächste Stunde nichts weiter vor. Sie können es bis zur Meisterschaft bringen, bei unter einer Minute liegt der Rekord. Aber Vorsicht, nicht ein Würfel ist wie der andere gebaut… Leider noch keinen Produzenten gefunden, die vorhandenen Würfel wurden per Heimarbeit zusammengebaut.

WRFEL1~1  WRFEL4~1

So einfach sieht es aus!

(Copyright: M.u.K.Taubert)

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Spiele

Hexamino – eine Zumutung für die Geduld!

Sieben Sechsecke können die Geduld auf die Probe stellen. Die einzige Aufgabe besteht darin, sechs dieser kleinen Sechsecke so um ein siebentes zu legen, dass Farbe an Farbe passt, sowohl zur Mitte, als auch zu den Nachbarfiguren.

Hexa2

Ein Beispiel zeigt, wie ein richtig gelegtes Hexamino aussehen muss. Jedes Spiel ist außerdem einmalig, so dass man es nicht „abkupfern“ kann.

HexagonLinie

Anbei eine Reihe von sieben Sechsecken, die man ausdrucken und ausschneiden kann, um sie dann zu einem neuen Hexamino zu legen. Kleiner Tipp: Wichtig ist, das richtige Sechseck für die Mitte herauszufinden. Alles andere ist dann kinderleicht. Viel Spaß.
(Copyright: Marcel Taubert)

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Spiele

Globalplayer

Ein spannendes Spiel für Groß und Klein

3 Australien (1) 4 Benin

6 Ungarn7 Angola

  9 Israel Südafrika

1 Nepal5 Finnland

Das Spiel besteht aus 192 Karten, deren Umrisse und markierte Hauptstädte den Mitgliedsländern der Organisation der Vereinten Nationen entsprechen. Man kann die Länderkarten, über die Einzelheiten wie Einwohner, Größe usw. auf der Rückseite zu erfahren sind, in Kontinente aufteilen, mit Werbung anreichern, in der Größe einer Spielkarte oder erheblich größer zum Vorzeigen in Schulen usw. gestalten. Man kann schließlich das „Globelplayer“  mit Freunden, Verwandten und besonders gern mit Kindern spielen, denn erfahrenerweise prägen sich die Länder, ihre Lage, ihre Größen und ihre Hauptstädte ein. Ein Spiel, das Bildung nachhaltig und vor allem mit viel Spaß vermittelt.

 (Falls ein Spielehersteller Interesse hat: Copyright Klaus Taubert)

Die oben gezeigten Länderumrisse sind hier in ungeordneter Reihenfolge geannt: Benin, Australien, Angole, Ungarn, Südafrika, Israel, Finnland, Nepal

3 Kommentare

April 20, 2013 · 5:44 pm